News

BDL / Gräschke
Fehlverhalten in der Landwirtschaft nicht dulden

BDL: Schluss mit schwarzen Schafen

Artikel06.11.2019

Der BDL ruft den landwirtschaftlichen Berufsstand auf, Fehlverhalten in den eigenen Reihen entschlossen entgegenzutreten. Er warnt vor falscher Solidarität mit rechtswidrigen und nicht fachgerechten Handlungen. „Wer Missstände durch Schweigen mitträgt, macht sich passiv mitschuldig“, heißt es in dem „Positionspapier zum Umgang mit Fehlverhalten in der Landwirtschaft“, das ...

Mehr
Drittes kostenloses Webinar von BZL und BDL am 4. Dezember

Online-Marketing für den agrarischen Einstieg

Artikel06.11.2019

Mit der zündenden Geschäftsidee in der Landwirtschaft durchstarten. Wie gelingt das am besten? „Am 4. Dezember setzen wir unsere Webinar-Reihe für landwirtschaftliche EinsteigerInnen fort“, verspricht Stefan Schmidt. Der stellvertretende BDL-Bundesvorsitzende des Bundes weiß um die Brisanz des Marketings: „Wenn Existenzen in der Landwirtschaft gegründet werden, kann das über Durchbruch oder Scheitern einer Unternehmung entscheiden.“

Mehr
BDL / Marer
Gelungener Vertiefungskurs im Gruppendolmetschen

Sprache überwindet Mauern

Artikel05.11.2019

Drei Jahrzehnte nach dem Mauerfall hat der Bund der Deutschen Landjugend die neuere deutsch-deutsche Geschichte genutzt, um einmal mehr Brücken zu bauen. Denn nur wer sich der Geschichte bewusst sei, könne über Grenzen hinweg vermitteln, sagt BDL-Vize Anna Hollenbach: „Das macht unseren Aufbaukurs im Gruppendolmetschen, der die Dolmetsch-Praxis mit Geschichtsvermittlung verbindet, so besonders.“

Mehr
BDL / Gräschke
BDL: Nachjustierung bei Engagementstiftung

Noch kein weiter Wurf

Artikel29.10.2019

„Wer Engagement unterstützen möchte, muss die Strukturen stärken, in denen sich die Menschen engagieren.“ Das steht für den BDL-Bundesvorsitzenden Sebastian Schaller fest. Darum sei es gut, dass die Deutsche Stiftung für Engagement und Ehrenamt es in den Bundestag geschafft hat. Allerdings sieht er die Gefahr, dass parallel zu bestehenden zivilgesellschaftlichen Strukturen in neue investiert wird.

Mehr
Landwirtschaftlicher Berufsstand in Gefahr

Sprich mich an!

Artikel23.10.2019

„Nicht der Unmut treibt die Landwirte auf die Straße, sondern die Sorge, dass die Landwirtschaft in Deutschland keine Zukunft mehr hat“, so der Vorstand des Bundes der Deutschen Landjugend (BDL) e.V. Er ruft zum Dialog auf. „Sprich mich an!“ heißt es jetzt bei den Junglandwirtinnen und Junglandwirten in den sozialen Netzwerken. Gemeinsam werben sie für gegenseitigen Respekt und Verständnis in der Gesellschaft.

Mehr
BDL
BDL mit Erntekrone beim Politischen Erntedank in Berlin

Zukunft mit Landwirtschaft

Artikel16.10.2019

„Der Dank für die Ernte wird der Bevölkerung immer fremder. Das ist ein Problem. Zeigt es doch, wie weit die Landwirtschaft von den Menschen entfernt ist“, stellte der BDL-Bundesvorsitzende Sebastian Schaller gestern im BMEL klar. Damit sich das ändert, wolle sein Verband den gesellschaftlichen Dialog voranbringen: einen Dialog, in dem sich alle Beteiligten – egal ob sie...

Mehr
BDL / Gräschke
Bund der Deutschen Landjugend feiert 70. Geburtstag

Optimistisch in die Zukunft

Artikel14.10.2019

Ohne die vielen, vielen ehrenamtlich Aktiven in unseren 18 Landesverbänden könnten wir heute nicht auf 70 Jahre Bund der Deutschen Landjugend zurückblicken. Ihr in den Orts-, Kreis-, Bezirksgruppen – ihr auf Landesebene wart es, die unseren Verband durch sieben Jahrzehnte getragen haben. Dafür gebührt jedem Einzelnen ein riesiges Dankeschön. Danke!!!! Für euer Engagement.“

Mehr
BDL / Gräschke
BDL will friedvolles Miteinander von Kulturen und Religionen

NEIN zu Rechtsextremismus

Artikel10.10.2019

Der Bund der Deutschen Landjugend e.V. (BDL) setzt sich für Menschenwürde und Toleranz, für gegenseitigen Respekt, Gleichberechtigung und ein friedvolles Miteinander ein. „Zu unserer Gesellschaft gehören verschiedene Kulturen und Religionen selbstverständlich dazu. Wir verurteilen Gewalt, Hass und Hetze“, so der BDL-Bundesvorstand.

Mehr
BDL / Gräschke
Landjugendkrone aus dem Rheinland im Bundestag

Unverzichtbar für die Zukunft

Artikel25.09.2019

Weizen und Gerste, Hafer und Dinkel hat die Rheinische Landjugend (RLJ) in die Erntekrone gebunden, die sie gemeinsam mit dem BDL dem Bundestagsausschuss für Ernährung und Landwirtschaft übergeben hat. Eingebunden sind auch Wünsche und Hoffnungen, die das Kunstwerk hochpolitisch machen.

Mehr
Landjugend beim Buergerfest des Bundespraesidenten
BDL
BDL beim Bürgerfest des Bundespräsidenten

Zukunft statt Wegducken

Artikel05.09.2019

„Die Erntekrone, die wir beim Bürgerfest des Bundespräsidenten gebunden haben, ist ein Symbol für Sorge, Hoffnung und Dank. Da ist zum einen die Sorge, dass immer mehr Menschen für selbstverständlich nehmen, was hart erkämpft und erarbeitet wurde. Das gilt für unsere Demokratie genauso wie für die Landwirtschaft“, sagt Kathrin Muus,...

Mehr
Pixabay / Altmann
BDL: Mehr Unterstützung für internationalen Austausch

#internationalheart

Artikel02.09.2019

„Die Welt kommt heute nicht mehr nur direkt ins Wohnzimmer - wir tragen sie den ganzen Tag bei uns: in unserer Hosen- oder Handtasche“, so Anna Hollenbach. Die stellvertretende Vorsitzende im Bund der Deutschen Landjugend (BDL) e.V. ist da keine Ausnahme: Nachrichten, Posts in unserer Timeline oder Videos geben ihr auf dem Smartphone täglich Einblicke in andere Länder, Kulturen und Lebenslagen.

Mehr
BDL / Gräschke
BDL mit Erntekrone beim Bürgerfest des Bundespräsidenten

Einladung ins Schloss

Artikel20.08.2019

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier lädt am 30. und 31. August 2019 zum Bürgerfest in den Park von Schloss Bellevue in Berlin ein. Im Mittelpunkt des Festes steht das vielfältige Engagement ehrenamtlich aktiver Menschen in Deutschland. Der Bund der Deutschen Landjugend ist mit eigenem Pavillon dabei. Dort wird der größte Jugendverband im

Mehr
BDL
BDL drängt auf Reform des Solidaritätszuschlags

Soli-Scharade beenden

Artikel13.08.2019

„Das klingt nach Stoff für einen Krimi, statt nach konstruktiver Zusammenarbeit“, so Sebastian Schaller. Der Vorsitzende des Bundes der Deutschen Landjugend (BDL) e.V. hält das Hin und Her beim Abschaffen des Solidaritätszuschlags, das jetzt in der Androhung einer Verfassungsklage gipfelt, für ein kontraproduktives Sommertheater,...

Mehr
BDL / Walz
Daumendrücken für den "Junglandwirt des Jahres"

BDL-Jurorin beim Ceresaward

Artikel31.07.2019

Jetzt sind es nur noch drei: Axel Roth (23) aus Coburg, Magdalena Zelder (31) aus Wittlich-Bombogen und Hendrik Wolper (25) aus Einbeck-Salzderhelden stehen in der Kategorie Junglandwirte im CeresAward-Finale. „So unterschiedlich ihre Betriebe auch sind, eins haben alle drei Bewerber gemeinsam: Sie brennen für die Landwirtschaft“,

Mehr
BDL / Gräschke
Sieger des Berufswettbewerbs beim deutschen Bauerntag

Agrarwirtschaft ehrt grünen Berufsnachwuchs

Artikel27.06.2019

Tosender Beifall begrüßte heute die republikweit besten Nachwuchskräfte der grünen Berufe beim Deutschen Bauerntag auf der Bühne.

Mehr
BDL, Carina Gräschke
Leidenschaftliche Tischkussionen beim Junglandwirtelunch

Mit eigener Kommunikation aus der Filterblase

Artikel26.06.2019

„Wir müssen uns nicht verstecken. Ganz im Gegenteil: Wir Junglandwirte müssen unsere eigenen Wege suchen, um unsere Arbeit noch öffentlicher zu machen“, so Stefan Schmidt, stellvertretender Vorsitzender des Bundes der Deutschen Landjugend (BDL) e.V.: „Nur mit eigener Kommunikation kommen wir aus der Filterblase“, fasste er die

Mehr
BDL
BDL votiert für Moped-Fahrerlaubnis ab 15 Jahre

Radwegenetz auf dem Land ausbauen

Artikel19.06.2019

„Eigenständig von A nach B kommen - das ist ein wichtiger Bestandteil unserer Selbstbestimmung“, so Sebastian Schaller. Doch das sei, so der Vorsitzende des Bundes der Deutschen Landjugend (BDL) e.V., für viele junge Menschen in ländlichen Regionen ein alltägliches Problem: „Wenn kein Bus zur Ausbildungsstelle fährt, kann die...

Mehr
Junglandwirtelunch auf dem Deutschen Bauerntag

Echter Dialog statt halbe Wahrheit

Artikel11.06.2019

„Wir als Junglandwirte und Jungwinzer wissen, dass unsere tägliche Arbeit einen Mehrwert für die Gesellschaft hat. Beispielsweise durch den Erhalt von Kulturlandschaften und die damit einhergehende Wertschöpfung durch Tourismus oder die Landschaftspflege sowie Förderung der Biodiversität“, so der stellvertretende Vorsitzende vom...

Mehr
Packendes Finale beim 34. Berufswettbewerb der deutschen Landjugend

Starkes Miteinander - starke Siege

Artikel06.06.2019

Heimvorteil gibt es beim deutschen Finale des Berufswettbewerbes der deutschen Landjugend (BWB) nicht. Zwar bringen die Bayern, die in der Haus- und Forstwirtschaft, in der Tier- und Landwirtschaft in der Region am Ammersee angetreten sind, die meisten Titel nach Hause; aber im baden-württembergischen Nordheim, dem Austragungsort...

Mehr
Finale in Nordheim und der Region am Ammersee beginnt

Endspurt im Berufswettbewerb der deutschen Landjugend

Artikel03.06.2019

Heute und in den nächsten Tagen treffen sich in Baden-Württemberg und Bayern die 115 besten Nachwuchskräfte der Haus- und Forstwirtschaft, des Weinbaus sowie der Land- und Tierwirtschaft aus der ganzen Republik. „Was mich besonders freut: In jeder Sparte sind Frauen beim Finale des Berufswettbewerbes am Start - insgesamt 35“, so...

Mehr
BDL: Danke für Beteiligung #landgemacht

Trotz Rekordsumme unbezahlbar

Artikel27.05.2019

„Danke“, sagt Sebastian Schaller, „danke, dass ihr ans Land glaubt, dass ihr die Gemeinschaft lebt, danke, dass ihr euch für andere und auch für uns selbst einsetzt, damit unsere Heimat lebens- und liebenswert bleibt“, bedankt sich der Vorsitzende des Bundes der Deutschen Landjugend (BDL) e.V. bei den vielen ehrenamtlich Aktiven,...

Mehr
BDL-Bundesvorstand zum morgigen Tag der Artenvielfalt

Biodiversität gemeinsam bewahren

Artikel21.05.2019

„Der Schutz der Artenvielfalt geht uns alle an. Wir als Gesellschaft haben gemeinsam die Verpflichtung, die Biodiversität zu erhalten. Dabei geht es nicht ausschließlich um den ländlichen Raum, sondern auch um die urbanen Gebiete“, betont die Vorsitzende des Bundes der Deutschen Landjugend (BDL) e.V., Kathrin Muus. Stellvertretend...

Mehr
BDL / Gräschke
Bundesministerin eröffnet 34. Berufswettbewerb

"Grüne Berufe #landgemacht"

Artikel05.02.2019

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner eröffnet am 5. Januar 2019 den 34. Berufswettbewerb der Deutschen Landjugend.

Mehr
BDL / Gräschke
Bundesweiter „Tag des offenen Hofes“ mit über 500 Veranstaltungen gestartet

Startschuss für „Wochenende der Landwirtschaft“

Artikel08.06.2018

In ganz Deutschland hieß es beim Tag des offenen Hofes am 9. und 10. Juni 2018: Raus auf den Acker, rein in den Stall. Zahlreiche Bauernfamilien öffneten ihre Hoftore. Bundesweit fanden mehr als 500 Veranstaltungen statt.

Mehr