Sommerferien auf Französisch

Spaß mit anderen Jugendlichen haben und nebenbei Französisch lernen!

Insgesamt war es eine tolle Erfahrung für die Kids mit all den Unternehmungen, Spracheinheiten und Programmpunkten. Herzlichen Dank hierfür!
Mutter einer Teilnehmerin 2022

In unseren Kursen bringen sich die Jugendlichen im Zweier-Team, im Tandem, ihre Sprache gegenseitig bei. Angeleitet werden sie von unserem qualifizierten, zweisprachigen Betreuungsteam. Die Tandems wechseln regelmäßig, wodurch die Teilnehmenden verschiedene Personen, Dialekte und Perspektiven auf das Leben in Frankreich und Deutschland kennenlernen.

Du musst kein Mitglied der Landjugend sein, um am Tandemkurs teilzunehmen.

Unser Angebot

  • jeden Sommer 2 Kurse
  • jeweils 14 Tage
  • davon eine Woche in jedem Land
  • 12 Jugendliche aus Deutschland, 12 aus Frankreich
  • 590 € Teilnahmegebühren
  • Preis enthält: Unterkunft, Vollverpflegung, Programmkosten
  • Zuschuss zu Reisekosten nach DFJW-Richtlinien
Ich finde dieses Projekt nach wie vor ganz großartig; ich glaube schon, dass es für die Jugendlichen auch ganz schön anstrengend ist in diesen zwei Wochen, aber ich bin fest davon überzeugt, dass [meine Tochter] davon nachhaltig profitieren wird. Und nur so können wir den europäischen Gedanken wirklich verfestigen.
Mutter einer Teilnehmerin 2022

Sprachliche Vorkenntnisse:

Zwei Jahre sollten die Teilnehmenden bereits Französisch gelernt haben. Mehr als diese paar Grundlagen braucht es aber nicht zwingend, da die Tandem-Methode an verschiedene Sprachniveaus angepasst werden kann. Sie ist in jedem Falle motivationsfördernd. Denn diese lebendige Auseinandersetzung mit anderen, und dadurch auch mit sich selbst, fördert Neugierde, Geduld, Verständnis, Hilfsbereitschaft, aber auch den kommunikativen und interkulturellen Lernprozess. Unsere Tandem-Sprachkurse sind somit eine erfolgreich erprobte Alternative zum herkömmlichen Fremdsprachenunterricht.

In Kooperation mit unseren Partnerorganisationen:

  • Seminarhaus Grainau (am Fuße der Zugspitze)
  • ROUDEL (Toulouse)
  • Éthic Étapes Val de l'Hort (Anduze)

Die Kurse werden finanziell vom Deutsch-Französischen Jugendwerk (DFJW) gefördert.

Termine 2023

Tandemkurs Villard-de-Lans - Grainau: 16.07. - 30.07.2023


Tandemkurs Anduze - Grainau: 23.07. - 06.08.2023

 

Ich will mich nicht nur bei den Betreuern [...], sondern auch bei [euch] und der hervorragenden Organisation des Tandemkurses bedanken. [...] Der Kurs war echt klasse. [...] ich habe viel gelernt, nicht nur über die Sprache und die Vokabeln, sondern auch über das Land und die Kultur. Den Franzosen hat es auch sehr gut gefallen, glaube ich. Wir stehen noch eng über die sozialen Netzwerke, wie Instagram und WhatsApp etc in Kontakt.
Teilnehmer 2022

Ansprechpersonen

Janina Sarsky

Ansprechperson im Bereich Interkulturelles Lernenj.sarsky@landjugend.de+4930 235 99 35-51

Amal Kebaier

Arbeit beim Partnera.kebaier@landjugend.de+4930 235 99 35-51