Petition unterschreiben: Für das Wahlrecht ab 16 Jahre

Petition der Bundesinitiative „Jugend Wählt. Wahlen ab 16!“

Wir unterstützen diese Petition. Ihr auch?

Das Wahlrecht ist ein grundrechtsgleiches Recht, das gemäß unserem Grundgesetz nicht an die Volljährigkeit und an keine Pflichten geknüpft ist. Es braucht somit plausible Gründe, um 1,5 Millionen 16- und 17-Jährigen ein politisches Grundrecht zu entziehen. In dem BDL-Beschluss von 1996 heißt es: „Jugendliche dürfen nicht länger von selbstverständlichen Bürgerrechten wie dem Wahlrecht ausgeschlossen werden. Wir fordern das aktive Wahlrecht für alle Bürger und Bürgerinnen ab 16 Jahren.“ Das war vor einem Vierteljahrhundert und ist noch immer aktuell! Steht auch ihr an der Seite der Bundesinitiative Jugend Wählt und setzt euch für eine Absenkung des Wahlalters auf 16 Jahre bei Bundestags- und wahlen ein? Ein Wahlrecht ab 16 Jahren schafft es, unsere Demokratie zu stärken, indem eine größere Summe an in Deutschland lebenden Personen bei der Wahl unseres Gesetzgebers und somit an der Legitimation unserer Parlamente beteiligt ist. 

Hier geht's zur Petition