Schnell bewerben

Endspurt für Ernst-Engelbrecht-Greve-Preis

Artikel 27.10.2020

So manche Bewerbung ist schon eingegangen, aber es können noch mehr werden. Am 31. Oktober endet die Bewerbungsfrist für den Ernst-Engelbrecht-Greve-Preis 2021. Bis dahin können sich junge Menschen, zu zweit oder in Gruppen, noch mit ihren kreativen Aktionen für den renommierten Preis bewerben. Insgesamt 10.000 Euro sind für echten Einsatz fürs Land zu vergeben.

Auch wenn das Bewerben schnell geht, rät Anna Hollenbach davon ab, sich das Bewerbungsformular erst am Samstag kurz vor Mitternacht anzuschauen. „Das muss passen, damit die Jury sich ein Bild von den Aktivitäten machen kann“, so Anna Hollenbach. Es gebe so viele Initiativen, mit denen junge Menschen im vorigen oder in diesem Jahr das Landleben ein Stück besser gemacht haben, dass jetzt eigentlich stündlich Bewerbungen eintrudeln müssten, sagt die stellvertretende Vorsitzende des Bundes der Deutschen Landjugend (BDL) e.V.: „Allein mir fallen mehr preisverdächtige Aktionen ein, als ich Finger an den Händen habe.“

Ausgeschrieben vom BDL und der R+V Versicherung will der Ernst-Engelbrecht-Greve-Preis frischen Ideen den Weg ebnen, die das Land voranbringen. Sie wollen das Engagement junger Menschen für die ländlichen Räume würdigen und ins Rampenlicht holen. Ausgezeichnet werden innovative Projekte und Maßnahmen, die für den Erhalt und die Entwicklung von Lebens- und Bleibeperspektiven junger Menschen in ländlichen Räumen vorbildlich sind. „Das klingt so groß, aber fängt im Kleinen an“, stellt die junge Frau klar. „Das hat die Jury im Blick, also nicht lange zögern, sondern einfach bewerben. Ihr könnt nur gewinnen“, so BDL-Vize Anna Hollenbach.

Die hochdotierte Auszeichnung wird zum zehnten Mal vergeben. In der Jury, die über die Preisvergabe entscheidet, werden nicht nur der BDL und die R+V Versicherung vertreten sein. Auch die drei Bundesministerien, die fürs Land und Landwirtschaft, für Jugend bzw. für Heimat zuständig sind, sowie die Familie Engelbrecht-Greve haben ihre Mitwirkung zugesagt.

Alle Informationen zum Ernst-Engelbrecht-Greve-Preis 2021 - von den Teilnahmebedingungen bis zum Bewerbungsformular - finden sich auf der Internetseite www.ernst-engelbrecht-greve-preis.de.