Bundesvorstand on air - immer dienstags, immer 19 Uhr

BDL live: Feldrandschalte quer durch die Republik

Artikel 20.05.2020

Was macht Landjugend auf Bundesebene eigentlich? Und wer vertritt Landjugend dort? Ihr könnt den Bundesvorstand und die Themen, die Landjugend aktuell bewegen, kennenlernen. Am besten geht das live, denn so könnt ihr auch die Fragen loswerden, die ihr den sechs Ehrenamtlichen schon immer einmal stellen wolltet. Aber natürlich berichten sie nicht immer dasselbe.

Seit Ende April lädt der Bund der Deutschen Landjugend, genauer gesagt der Bundesvorstand jeden Dienstagabend um 19 Uhr zur FELDRANDSCHALTE. Im lockeren Instagram-Live-Talk geht es um Landjugendthemen, aber auch die Vorlieben und ihre Heimat. So lernen die ZuschauerInnen alle persönlich kennen und können ein Stück weit erleben, wie und warum Landjugend so tickt wie sie tickt.

Denn die jungen Ehrenamtlichen nehmen kein Blatt vor den Mund. Sie reden über die Probleme, die Jugend und junge AgrarierInnen im ländlichen Raum so haben, und vor allem über das, was sie tun, damit die Dörfer Heimat für junge Menschen bleiben können. Sie tauschen Erfahrungen aus, binden die ZuschauerInnen ein. Jede und jeder kann kommentieren, Fragen loswerden, mitdiskutieren.

Die sechs Ehrenamtlichen haben das Format einfach mal ausprobiert, um Landjugend und den Bundesvorstand zu Corona-Zeiten greifbarer zu machen. Nichts vom aktuellen Konzept ist in Stein gemeißelt. Lasst euch also überraschen, wie es Dienstag für Dienstag weitergeht auf dem BDL-Kanal unter https://www.instagram.com/bdlandjugend.

Feldrandschalte: So ging es los