GruppendolmetscherIn werden

Im deutsch-französischen Bereich

GruppendolmetscherInnen vermitteln bei Begegnungen zwischen Menschen unterschiedlicher Sprache und aus verschiedenen kulturellen Kontexten.

In unseren Kursen werden Fähigkeiten in drei großen Bereichen entwickelt:

  • Deutsch-französisch in beide Richtungen dolmetschen
  • Mit Dynamiken in mehrsprachigen (Jugend-)Gruppen sicher umgehen
  • Interkulturelle Lernprozesse verstehen und unterstützen

Unser Angebot
Wir führen jeden Sommer mit unseren französischen Partnerorganisationen zwei Grundkurse durch, die euch im Gruppendolmetschen trainieren.

  • Ein Kurs in Frankreich, einer in Deutschland
  • jeweils 10 Tage inkl. An- und Abreise
  • Unterkunft und Vollverpflegung im Preis inbegriffen
  • Fahrtkostenerstattung, u.U. bis zu 100%
  • Anerkannter Bildungsurlaub (Land Berlin, bei Bedarf auch Antrag in anderen Bundesländern möglich)

Inhalte der Fortbildung sind u.a.:

  • Techniken für Gedächtnistraining und Konsekutiv-dolmetschen
  • Einführung in Gruppendynamiken
  • Übung im Anleiten von Sprachanimationen mit mehrsprachigen Gruppen
  • Reflexion über (eigenes) inter-/transkulturelles Lernen
  • Vorbereitung auf den Zertifizierungskurs

Wer kann teilnehmen?

 Die 10-tägige Fortbildung richtet sich an alle, die deutsch-französische Begegnungen als GruppendolmetscherIn begleiten möchten, z.B.:

  • Gruppenleiter*innen bei internationalen Begegnungen (Schul- o. Jugendaustausch, Austausch mit jungen Berufstätigen, Städtepartnerschaften, Studienreisen usw.)
  • Studierende und Lehrende mind. einer der beiden Sprachen
  • Menschen, die schon länger in einem französisch- bzw. deutschsprachigen Land gelebt haben

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Mindestalter: 18 Jahre, kein Höchstalter (MultiplikatorInnenausbildung)
  • gute Kenntnis der deutschen und französischen Sprache
  • Bewerber*innen mit Erfahrungen in der (internationalen) Jugendarbeit werden vorrangig berücksichtigt
  • Anmeldung über unser Formular (erhältlich auf Anfrage)
  • nach unserer Anmeldebestätigung: Zahlen der Beitragsgebühr

… und wer dann Lust hat auf mehr:

unser Vertiefungswochenende ruft!

Du kannst gar nicht genug bekommen vom Dolmetschen? Du möchtest ein paar Baustellen bearbeiten? Dann haben wir das perfekte Programm für dich. Wir bieten jeden Herbst ein verlängertes Wochenende an, bei dem du deine Fähigkeiten im Konsekutivdolmetschen und Anleiten von Gruppen auffrischen und ausbauen kannst. Jedes Jahr haben wir einen anderen inhaltlichen Schwerpunkt, der sich an gängigen Themen deutsch-französischer Austausche und dem Weltgeschehen orientiert.

Teilnahmevoraussetzung:

  • Vorherige Teilnahme an einer Fortbildung für Gruppendolmetscher*innen bei uns oder bei anderen Organisationen, die diese Fortbildung anbieten

Ein Zertifikat erwerben

Das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW) kann Zertifikate für Teilnehmende ausstellen. Dafür muss nach dem 10-tägigen Seminar zusätzlich ein dreitägiger Zertifizierungskurs besucht und erfolgreich absolviert werden. Das Zertifikat berechtigt zur Aufnahme in die Kontaktdatenbank des DFJW, über die u.a. Aufträge zum Gruppendolmetschen bei Begegnungen ausgeschrieben werden. Wann und wo der nächste Zertifizierungskurs stattfindet, ist in der Angeboteübersicht auf der Webseite des DFJW zu finden, sobald dies feststeht.